office equpmentstore.eu
{$store_name}

Bauernhaus


Kerngedanken zum Hof und zur Hofidee

oder Fragen und Antworten

------------------------------------------------------------

Der Weg: Wunschgedanken - Ideen - Planungen - Realisationen

zum Thema:

Wie machen wir Tiere und Menschen so glücklich wie möglich?

Tiere am Hof sind hauptsächlich Pferde, Hunde, ein Esel, weitere Tiere sind herzlich willkommen und erwünscht, z. B. Schafe, Ziegen, Katzen, Hühner, wenn es realisiert werden kann im Einklang untereinander und in Bezug auf Menschen, die betroffen sind.
Da in Deutschland, NRW, Essen, Kupferdreh, hier am Ort der Platz wie überall auch irgendwie begrenzt ist, finanzielle Mittel zur Gestaltung "noch" begrenzt sind, muss man grundsätzlich, wenn man mit Tieren oder Menschen in Begegnung ist, eigentlich vom Grundcharakter sehr flexibel sein, positiv und optimistisch eingestellt sein und es ist wichtig, nach Prioritäten zu arbeiten. Hat man genug Geld und Zeit, kann man optimal gestalten und realisieren, das ist immer so, selten genießt ein Tierliebhaber aber dieses Privileg, alles so zu gestalten, wie es optimal wäre oder die Wunschidee kostet viel eigene Arbeitskraft oder einen längeren Zeitraum.

Aber dafür leben wir, um zu lernen, woran wir Spaß und Freude haben und das Ziel ist sicherlich, glücklich zu werden oder zu sein.

Hierfür wollen wir Ideen entwickeln.

Für die Tiere ist bei uns oberste Priorität, wenn sie "gesund" sind, möglichst viel Bewegungsfreiheit, immer genug zu fressen und Wasser, d. h. Heu rund um die Uhr, ausser für den, der "auf Diät" ist... :-)

Diät ist in der Regel selten nötig, wenn ein Pferd sich frei entscheiden kann und viel Bewegungsmöglichkeit hat oder in einer Herde steht, die Bewegung "macht".

Das muss man beobachten, sehen, erkennen, wenn möglich optimieren.

Zu "erkennen", was gut oder nicht gut ist für ein Pferd, ist nicht so einfach, dazu braucht man Erfahrung. In der Regel ist es so, dass jeder Pferdebesitzer eine "Beziehung" zu seinem Pferd hat. Welche Qualität die Beziehung hat, kann niemand objektiv einschätzen, weil niemand in dem Kopf des anderen ist und schon gar niemand im Kopf des Pferdes, deswegen kann man allerhöchstens darüber kommunizieren, damit man besser verstehen kann, was gemeint ist.

Kommunikation kostet ebenfalls Zeit und Geld, dies ist das Problem, was überall herrscht auf dieser Welt, da es überall an Zeit und Geld fehlt, fehlt eben auch die Kommunikation für Verständnis. Seit Jahr und Tag erschien es dem Menschen daher sinnvoller, für Streit Geld und Zeit zu investieren, Gesetze zu erschaffen, die Regeln bilden, an die man sich halten muss, ansonsten gibt es Streit, Rechtsstreit... Verluste... und dafür ist komischerweise immer Geld da.

  Wir haben hier eine ganz andere Philosophie.

1. In der Ruhe liegt die Kraft und man kann nach Lösungen suchen,
letztendlich gibt es immer eine Lösung, wenn man Lust hat,
die Lösung zu finden.

2. Viele Hände schaffen viel in der Freiwilligkeit

3. Wer wenig Zeit hat, hat manchmal mehr Geld oder umgekehrt,
beides ist gleich viel wert, wenn man es sinnvoll einsetzt.

4. Weniger Erwartungshaltung und weniger Angst macht frei und
bringt Freiraum für Genuss in harmonischer Atmosphäre.

5. Jeder Mensch und jedes Tier hat das natürliche Recht auf
möglichst viel Freiheit und Eigenentscheidung.

6. In der Freiheit und Freiwilligkeit gibt es keine Erwartungshaltung,
man kann allenfalls ein Thema ansprechen und danach fragen,
ob man etwas ändern kann, selbstständig, durch andere oder
gemeinschaftlich.

7. Es muss klar sein, dass Energie von irgendetwas kommen muss,
die Frage ist immer: Woher kann sie kommen?

Man kann nur nach Lösungen suchen, um sie zu finden.

Dies ist der Weg, auf dem wir uns befinden.




 

 



 

 

 

 

 

 





Aussenterrasse für ca. 70-80 Sitzplätze und Gäste bis 300 Personen bietet die Möglichkeit,
draussen wunderbar zu feiern mit Feuerschale und Stockbrot Grillen Grillplatz Essen Kupferdreh mit Strom und Wasser Küche, Seminarraum Toilette für z. B. Geburtstagsfeier


Uriger Eingangsbereich alt mit modern kombiniert, gemütlich und nett gestaltet am Eingang  Bauernhaus Bauernhof Essen Kupferdreh Byfang





Eingangsbereich Bauernhaus Bauernhof mit Sitzgelegenheiten für Kaffee und gemütliches Beisammensein Grillplatz und Feuerschale

Bauernhaus



 

 























 

reitstall_essen_offenstall (258).jpg reitstall_essen_offenstall (106).jpg
1 Aussenansicht freistehendes Bauernhaus Essen Kupferdreh Singsched 2 kleiner Pausenraum für 5-8 Personen mit kleiner Bibliothek Essen Kupferdreh
reitstall_essen_offenstall (107).jpg reitstall_essen_offenstall (108).jpg
3 Pausenraum Stühle Klapptisch 160 x 80 weiß Kante Buche stabile bunte Stühle 4 Seminarraum für 10-12 Teilnehmer Seminarraum Essen Kupferdreh mietbar zu vermieten
reitstall_essen_offenstall (105).jpg reitstall_essen_offenstall (110).jpg
5 Seminarraum mit Leinwand Beamer Essen Kupferdreh 10-12 Personen 6 Besprechungsraum Tisch 240 x 120 cm für 8-10 Personen Leinwand Beamer Essen
reitstall_essen_offenstall (215).jpg reitstall_essen_offenstall (232).jpg
7 Badezimmer weiß hochglanz Dusche Badewanne für Seminarraum Besprechungszimmer 8 Badewanne weiß Badezimmer Essen Kupferdreh Seminarmöglichkeit Essen Kupferdreh

 

Kantineneinrichtungen